Head of Controlling (m/w/d) für internationales Produktionsunternehmen (>900 MIO EUR Umsatz, 6k Mitarbeiter)

Projektdauer: 10 Wochen

Nach einer bereits vorausgegangenen erfolgreichen Zusammenarbeit, bat uns der Mandant ein aus seiner Sicht heikles Unterfangen anzugehen.

Der aktuelle Stelleninhaber (m/w/d) sollte diskret nachbesetzt werden.

Schwerpunktkompetenzen der zukünftigen Person sollten in den Bereichen Automatisierung und Digitalisierung liegen; hier sollte das Controlling-Team maßgeblich weiterentwickelt werden.

Aufgrund eines ausführlichen Briefings konnten wir zeitnah eine relevante Shortlist präsentieren, wobei für den finalen Kandidaten (m/w/d) das ursprünglich angesetzte Gehaltsbudget etwas angehoben werden musste.

Dafür war zeitnah ein Wunschkandidat (m/w/d) mit relevanter Domänenerfahrung und einem passenden Kompetenzprofil gefunden.

Die Herausforderung

Wir kannten den Mandanten bereits aus einer vorhergehenden Zusammenarbeit, was den Prozess der Anforderungsanalyse beschleunigte. Aufgrund des ausdrücklichen Diskretionswunsches des Mandanten, war zu klären, wen wir wir involvieren sollten.

Anforderungsanalyse

Zuerst mussten die Anforderungen der Position klar umrissen und ein gemeinsames Verständnis über den "perfekt passenden Kandidaten" gewonnen werden. Hier musste fixiert werden, welche charakterlichen Eigenschaften, neben der Fachlichkeit jemand mitbringen müsste, um optimal zum Team zu passen.

Abstimmung eines diskreten Suchkonzepts

Um zeitnah passende Kandidat:innen für die Position zu gewinnen, ohne Verletzung der Diskretionsansprüche unseres Mandanten, wurde ein hochdiskretes Suchkonzept mit dem Mandanten abgestimmt.

So wurde sichergestellt, dass nur ein kleiner und der richtige Empfängerkreis von unserer Suche in Kenntnis gesetzt wurde.

Kandidatensuche und Prozesssteuerung

Aufgrund des klaren Zuschnitts der Rolle, konnten schnell potenzielle Nachfolger gefunden und für die Rolle begeistert werden. Hierzu wurde eine dreistellige Anzahl an Kandidaten vorausgewählt, sodass nach ersten Vorauswahlgesprächen eine umfangreiche Shortlist präsentiert werden konnte.

Gerade der spannende Aufgabenfokus um die Neuausrichtung des Controlling inklusive Automatisierung und Digitalisierung, half dabei Kandidat:innen für die Position zu begeistern.

Zu den Aufgaben zählten

Identifikation des
Kandidatenmarktes vor Ort

Trennscharfe Auswahl
anzusprechender Kandidaten

Begleitung eines
mehrstufigen Auswahlprozesses

Begleitung und Beratung
des Angebotsprozesses, da das Gehaltsgefüge angepasst werden musste, um den Wunschkandidaten
zu gewinnen.

Die Lösung

Aufgrund der engen Abstimmung mit dem Mandanten war es uns möglich eine für die Region und den Zielmarkt passende Hiring Story effektiv im Kandidatenmarkt zu platzieren.

Die gesunde Mischung aus "Altbekanntem" und "neuen Herausforderungen" wurden im Kandidatenmarkt als attraktiv aufgenommen, sodass binnen 3 Wochen eine Shortlist aus 5 hochgradig passenden Personen vorgestellt werden konnte.

 

Nach den ersten beiden mandantenseitigen Auswahlgesprächen kristallisierte sich ein Favorit heraus, dessen gerechtfertigter Gehaltswunsch allerdings über dem angenommenen Budget der Rolle lag. Hier konnten wir unseren Mandanten überzeugen das Budget entsprechend anzupassen, um den Wunschkandidaten zu gewinnen.

So war eine diskrete und zeitnahe Lösung für die Nachbesetzung gefunden.

Die Ergebnisse

Durch die umfangreiche Anforderungsanalyse war es möglich eine präzise Kandidatenpersona und passende Hiring-Story zur Rolle zu entwickeln.

Diese wurde positiv im Kandidatenmarkt aufgenommen, sodass eine solide Kandidatenauswahl für den Mandanten zur Verfügung stand.

Der engmaschige Austausch mit dem Mandanten ermöglichte ein stets agiles reagieren auf die Gegebenheiten des Kandidatenmarktes.

Die Stringenz und Agilität des Mandanten im Auswahl- und Entscheidungsprozess machten es möglich, zeitnah eine passende Person auszuwählen und zu kontrahieren.

Somit dauerte die Besetzung insgesamt etwa 10 Wochen, wobei die erste Shortlist nach 3 Wochen vorlag, Auswahlgespräche weitere 3 Wochen in Anspruch nahmen und abschließend die Entscheidung binnen weiterer 3 Wochen gefunden und finalisiert werden konnte.

 

Das sagen Beteiligte

Auf Empfehlung kamen wir zu maxmatch. Nach einem ersten Erfolg entschieden wir uns auch diese Rolle zu mandatieren. Wir waren sehr zufrieden mit dem stringenten Prozess und der stets gewahrten Diskretion. Die Kandidatenauswahl war hervorragend und auch die rege Unterstützung im Entscheidungsprozess half dabei, die passende Person für uns zu gewinnen.

- Leitung Finanzen

Besonders gut hat mir die enge Betreuung durch maxmatch gefallen. Zu jedem Zeitpunkt konnte ich meinen Ansprechpartner gut erreichen und erhielt zeitnah Rückmeldung. Meine Rückfragen wurden stets beantwortet; ich fühlte mich gut aufgehoben.

Ich freue mich auf die neue Rolle!

- Kandidat:in

Kontakt zu maxmatch

Melden Sie sich direkt bei uns

Sie suchen Spezialisten oder Führungskräfte in den Bereichen Finance, Tax, Audit, Legal oder Real Estate? – Dann kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns über eine mögliche Beauftragung sprechen.

Nachricht senden

Video Call anfragen

Rückruf innerhalb von 24 Stunden anfordern





    Mit dem Senden der Nachricht ich stimme der Datenschutzerklärung zu.




      Mit dem Senden der Nachricht ich stimme der Datenschutzerklärung zu.