Aufbau Abteilung Accounting-Grundsatzfragen und Projekte

Projektdauer: 10 Wochen

Nach einem erfolgten Carve-Out einer Produktlinie und dem Verkauf dieser an ein internationales Konsortium, ergaben sich diverse neue Anforderungen im Accounting unseres Mandanten. So mussten neue Berichtslinien ebenso etabliert werden, als auch Tiefe und Qualität des bestehenden Reportings auf den Prüfstand genommen werden.

Weiterhin sollten in naher Zukunft einige größere Projekte (Einführung Fast-Close, neue Systeme, etc.) umgesetzt werden, um ein eigenständiges europäisches HQ der klassischen Verwaltungsfunktionen zu etablieren.

Zu diesem Zweck sollte eine neue Abteilung für Accounting Grundsatzfragen und Projekte aufgebaut werden, um mehr Know-How intern vorzuhalten.

Nach einer ersten Definition der zu besetzenden fünf Rollen, konnten binnen knapp 10 Wochen die passenden Kandidaten (zumeist aus dem Big4 Umfeld) gefunden und für die neue Herausforderung gewonnen werden.

Die Herausforderung

Um einen zentralen Verwaltungshub langfristig aufbauen zu können, mussten wichtige Accounting Themen erst einmal sortiert und priorisiert werden, um die passenden Rollen voneinander abzulösen.

Nachdem klar war, dass Inhouse-Kompetenz aufgebaut werden sollte, trat unser Mandant an uns heran und beauftragte uns mit dem Aufbau einer Abteilung, die sich um die anstehenden Projekte in der Buchhaltung, aber auch um grundsätzliche Fragen des Accountings beschäftigen sollte.

Hierzu mussten sowohl Spezialisten (Projektmanager, Senior Referent für Grundsatzfragen) für die einzelnen Themen, als auch die zugeordnete Führungskraft (Director) gefunden werden.

Aufgrund des nahenden Quartalsendes, mussten schnell erste Kandidaten identifiziert werden, um einen zeitnahen Start im Rahmen üblicher Kündigungsfristen zu ermöglichen.

Da die Wunschkandidaten aus den Big4 kommen sollten, mussten diese zeitnah und während der Anfang des Jahres üblichen "Busy Season" angesprochen werden. Üblicherweise ist hier das Antwortverhalten der Kandidaten deutlich zurückhaltender.

Weiterhin musste das "neue" Umfeld des Mandanten - nach dem Carve-Out - intensiv erklärt werden, um für Begeisterung zu sorgen. Es musste klar herausgestellt werden, inwiefern es sich um ein "Spin-Off" bzw. um eine "Neugründung" handelte und wie mögliche Zukunftsperspektiven aussehen können.

Zu den Aufgaben gehörten:

Recherche geeigneter Kandidaten
im Umfeld der Big4

Zügige Direktansprache
der Kandidaten

Erläuterung eines erklärungsbedürftigen
"neuen Business-Cases"

Enge Prozesskontrolle, für
eine zeitnahe Besetzung

Die Lösung

Als effektivster Weg für den Aufbau der Abteilung wurde der erste Fokus auf die Besetzung der Führungskraft gelegt. Hieran könnten folgende Kandidatenprofile ausgerichtet werden; um allerdings keine wertvolle Zeit zu verlieren, wurde unmittelbar mit der Direktansprache für alle Rollen begonnen.

Vielversprechende Kandidaten für die Rolle des Directors, sowohl mit erster Führungserfahrung aber auch "auf dem Sprung dahin", wurden identifiziert und gezielt angesprochen.

Da zeitnah der passende Kandidat gefunden werden konnte, wurde im zweiten Schritt der Fokus auf die Rollen der Projektmanager/Leiter innerhalb der Abteilung gelegt, um auch bei mittelfristigen Projekten zeitnah wirksam werden zu können.

 

Nachdem auch hier die ersten drei Kandidaten gefunden (und der Osterurlaub überstanden) waren, konnten wir uns der Suche nach Referenten für Grundsatzfragen des Accounting widmen. Da nun die vermeintliche Teamkonstellation weitestgehend fixiert war, konnten zügig passende Kandidaten aus dem Bereich Accounting Principles (mit und ohne IFRS-Erfahrung) aktiviert werden.

Die üblicherweise sehr herausfordernde Suche im Bereich Accounting Principles bzw. Buchhalterische Grundsatzfragen konnte binnen knapp 10 Wochen erfolgreich abgeschlossen werden, sodass die neu geschaffene Abteilung beim Mandanten noch in 2021 vollumfänglich tätig werden konnte.

Die Ergebnisse

Innerhalb zweier Wochen konnten die ersten passenden Kandidaten für die Rolle der Führungskraft vorgestellt und ausgewählt werden.

Nachdem dieser "Fixstern" des Teams fixiert war, konnten binnen weiterer drei Wochen auch passende Profile von Projektmanagern präsentiert werden.

Besonders die Suche nach Fachexperten in der Rolle von Referenten für Grundsatzfragen gestaltete sich schwierig. Final konnten aber auch hier einige wenige hochqualifizierte Kandidaten gefunden und präsentiert werden.

Das sagen Beteiligte

„Als ich den Namen des Mandanten hörte, wollte ich schon abwinken: Kannte ich schon, wollte ich nicht. Als maxmatch mir aber vom Carve-Out und der Neuausrichtung berichtete, war mein Interesse geweckt. Ich hatte schon erste Erfahrung in der Führung gesammelt, und als ich erfuhr, dass man mir die Rolle zutraute, war mir klar, dass so eine Chance (fast) einmalig ist."

-zukünftiger Director

„Ich hatte schon mit der Idee geliebäugelt aus der Beratung auszusteigen. Als ich angesprochen wurde - was häufig genug passiert - war ich von der hohen Spezifität der Rolle angetan. maxmatch verstand es sehr gut mir aufzuzeigen, wo auf mich Entwicklungsmöglichkeiten warten würden."

-Projektmanager

„Normalerweise reagiere ich nicht auf die Kontaktversuche von Headhuntern - gerade wenn gerade Busy Season ist. Die Anfrage von maxmatch klang aber so spannend, dass ich mir dennoch Zeit dafür genommen habe. Im Nachhinein die richtige Entscheidung. Ich freue mich auf meinen Start in der neuen Rolle."

-Kandidat Referent Grundsatzfragen

„Ich war anfangs skeptisch, ob maxmatch unsere Anforderungen erfüllen kann. Als dann allerdings die ersten sehr hochwertigen Shortlists präsentiert wurden, legten sich meine Zweifel. Insgesamt war der Prozess sehr zügig und wurde professionell abgewickelt."

-Sr. Director Accounting

„Ich kannte maxmatch schon vorher, da wir einige Zeit in Austausch standen, nach unserem Carve-Out. Wir wollten einen ersten Testballon miteinander starten. Das ganzheitliche Konzept für den Aufbau unserer Abteilung hat mich dann so überzeugt, dass wir direkt den ganzen Auftrag vergeben haben."

-Head of HR

Kontakt zu maxmatch

Melden Sie sich direkt bei uns

Sie suchen Spezialisten oder Führungskräfte in den Bereichen Finance, Tax, Audit, Legal oder Real Estate? – Dann kontaktieren Sie uns noch heute und lassen Sie uns über eine mögliche Beauftragung sprechen.

Nachricht senden

Video Call anfragen

Rückruf innerhalb von 24 Stunden anfordern




    Mit dem Senden der Nachricht ich stimme der Datenschutzerklärung zu.




      Mit dem Senden der Nachricht ich stimme der Datenschutzerklärung zu.